GESCHÄFTSBEDINGUNGEN


Für absolute Sicherheit können Sie den jährlichen Litelok Diebstahlschutz erwerben und wir werden Ihr gestohlenes Fahrrad vorbehaltlich unserer Geschäftsbedingungen ersetzen, wenn es mit einem Litelok gesichert war.

Dieser ist für jeden weltweit erhältlich und ab Kaufdatum 1 Jahr gültig. Sie können Litelok Diebstahlschutz nur als Zusatzoption erwerben, wenn Sie ein Litelok kaufen. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt können wir Litelok Diebstahlschutz nicht nach dem Kauf anbieten.

Mit der Erwerbung von Litelok Diebstahlschutz geben Sie uns Ihr Einverständnis, Ihre Informationen an unseren Partner Yellow Jersey (im VK ansässig) weiterzureichen. Um einen Anspruch zu stellen, klicken Sie bitte hier.


Wie der Wert Ihres Fahrrads festgelegt wird


  • Wir definieren den Wert als den Preis, den Sie in EUR für ein neues oder ein gebrauchtes Fahrrad bezahlt haben, einschließlich des Betrags für etwaige Teile, die Sie gekauft haben, und die Teil Ihres Fahrrads sind (einschließlich geltender Steuern).
  • Für klassische oder alte Fahrräder, die aufgrund ihres Alters, ihres Stils oder ihrer Sammelbarkeit einen besonderen Wert haben, entspricht der Wert dem Gesamtbetrag in einer von Ihnen bereitgestellten Wertschätzung, sofern diese Wertschätzung nicht älter als drei Jahre ist und von einem Händler für klassische Fahrräder oder einem anderen ausreichend qualifizierten Schätzungsexperten erstellt worden ist.
  • Bei Sonderausführungen entspricht der Wert dem Preis, den Sie für alle Teile, ausschließlich Lohnkosten, bezahlt haben.


Was durch Litelok gedeckt ist:

  • Diebstahl Ihres Fahrrads (einschließlich E-Bikes)
    • wenn es mit Ihrem Litelok gesichert ist und
    • Sie unsere Sicherheitsanforderungen eingehalten haben und
    • Sie unseren Diebstahlschutz erworben haben und
    • der Wert Ihres Fahrrads geringer als der oder gleich dem Wert unseres Diebstahlschutzes ist, den Sie erworben haben.
  • Nur ein Anspruch pro Jahr nach der Erwerbung unseres Diebstahlschutzes
  • Bei Einhaltung unserer Sicherheitskriterien erhalten Sie mit Ihrem Diebstahlschutz einen garantierten Schutz vor Diebstahl für jeweils ein Fahrrad.


Wo Litelok eine Deckung bietet:

  • Weltweit


Was durch Litelok NICHT gedeckt ist:

  • Die ersten 115 € von jedem Diebstahlanspruch, wenn ein Litelok Silver Lock verwendet wird
  • Diebstahl Ihres Fahrrads, wenn Sie unsere
  • Sicherheitsanforderungen nicht eingehalten haben
  • Diebstahl Ihres Fahrrads, wenn dessen Wert größer als der in unserem Diebstahlschutz festgelegte ist
  • Ein Anspruch für ein Fahrrad, das nicht Ihnen gehört
  • Ein Anspruch, falls Sie keinen Eigentumsnachweis für Ihr Fahrrad bereitstellen können
  • Zufällige oder mutwillige Beschädigung Ihres Fahrrads
  • Ein Anspruch, falls Ihr Fahrrad nicht in Übereinstimmung mit den lokalen Gesetzen verwendet wurde
  • Betrug oder Unaufrichtigkeit von Ihrer Seite aus oder von einer Person, die in Ihrem Auftrag handelt
  • Diebstahl Ihres Fahrrads, während sich dieses in oder auf einem Kraftfahrzeug befindet
  • Diebstahl, Beschädigung oder mutwillige Beschädigung von Kleidung, Helmen oder anderen Teilen des Fahrzeugs, die nicht für die Verwendung des Fahrrads wesentlich sind (z. B. Fahrradcomputer)
  • Diebstahl von Rädern und/oder Leistungsmessern, sofern das Fahrrad unter Einhaltung unserer Sicherheitsanforderungen nicht selbst gestohlen wurde
  • Jegliche Haftung in Verbindung mit der Nutzung oder dem Besitz von Ihrem Fahrrad oder Litelok
  • Zufällige Beschädigung Ihres Fahrrads während des Transports
  • Allmählicher Verschleiß, kosmetische Beschädigung, mechanische oder elektrische Pannen, Defekte oder Fehlfunktionen Ihres Fahrrads
  • Eventuelle Kosten, falls Sie es versäumen, Ihr Fahrzeug in einem verkehrssicheren Zustand zu halten
  • Kosten für einen Ersatz von Litelok nach einem (erfolgreichen oder versuchten) Diebstahl
  • Naturkatastrophen.


Wichtige Informationen:

  • Unser Diebstahlschutz wird von Yellow Jersey verwaltet. Im Falle eines Anspruchs werden wir Ihre Informationen an Yellow Jersey weiterreichen, die sich wiederum das Recht vorbehalten, etwaige relevanten Informationen an deren Partner für den expliziten Zweck der Abwicklung Ihres Anspruchs weiter zu reichen
  • Falls Ihr Fahrrad verloren oder gestohlen wurde und dessen Verschwinden nicht erklärt werden kann, behalten wir uns das Recht vor, Ihren Anspruch nicht zu begleichen
  • Jedes Mal, wenn Sie Ihr Fahrrad im Freien sichern, ist es ratsam, das Fahrrad zu fotografieren, um zu demonstrieren dass es an einem unbeweglichen Objekt unter Verwendung Ihres Liteloks gesichert ist, was uns hilft, Ihren Anspruch zu prüfen
  • Falls Ihr Fahrrad gestohlen wurde, müssen Sie unverzüglich die Polizei verständigen und sich ein Aktenzeichen ausstellen lassen
  • Ansprüche müssen innerhalb von 7 Tagen nach dem Vorfall eingereicht werden.


SICHERHEITSANFORDERUNGEN


An Ihrem Wohnsitz:


  1. Das Fahrrad muss durch den Rahmen und mindestens 1 Rad mit Ihrem Litelok an einem unbeweglichen Objekt an Ihrem Wohnsitz gesichert werden.


Außerhalb Ihres Wohnsitzes:


Diebstahl des Fahrrads außerhalb des Wohnsitzes ist nur in den folgenden Situationen gedeckt:


  1. Das Fahrzeug ist für einen Zeitraum von weniger als 12 aufeinanderfolgenden Stunden unbeaufsichtigt und an einem unbeweglichen Objekt mit Ihrem Litelok durch den Rahmen und mindestens 1 Rad gesichert und Zugriff auf das Fahrrad wird auf gewaltsame Weise erzwungen.

  1. Falls möglich wird ein Foto mit Zeitstempel bereitgestellt, um zu demonstrieren, dass Sie die Sicherheitsanforderung 2 eingehalten haben.

 

BETRUGSBEKÄMPFUNG UND -AUFDECKUNG


Um Betrug zu bekämpfen und aufzudecken, möchten wir Sie in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz darauf hinweisen, dass Yellow Jersey Anrufe zum Zweck der Aufdeckung von Betrug und Täuschung jederzeit aufzeichnen und überwachen kann. Yellow Jersey kann Ihre Angaben auch an eine Reihe von Datenaustausch-/Betrugsbekämpfungsagenturen, wie beispielsweise Hunter und CIFAS, weiterreichen. Ihre Versicherungsangaben können im „Claims and Underwriting Exchange Register“, verwaltet von Insurance Database Services Ltd., und im „Insurance Anti-Fraud and Theft Register“, verwaltet von der Association of British Insurers, registriert werden. Es ist eine Bedingung unserer Police, dass Sie uns über jeden Vorfall (wie beispielsweise Unfall oder Diebstahl), der zu einem Anspruch führen könnte, so schnell wie möglich in Kenntnis setzen müssen. Yellow Jersey wird diesbezügliche Informationen an diese Agenturen weiterreichen. Falls wir von Ihnen oder einer anderen Person, die in Ihrem Auftrag handelt, falsche oder ungenaue Informationen erhalten und Yellow Jersey einen Betrugsversuch vermutet, gehen sämtliche Leistungen aus dieser Diebstahlversicherung verloren. Der Verstoß wird bei den oben genannten Agenturen registriert und im Einklang mit dem Gesetz verfolgt werden. Yellow Jersey kann Informationen über Sie mit assoziierten Unternehmen und Tochtergesellschaften teilen. Es können auch andere Organisationen zur Unterstützung der Betrugsbekämpfung und Bonitätsprüfungen in diese Aufzeichnungen Einsicht nehmen.