WIE SOLL MAN EIN LASTENFAHRRAD ABSCHLIESSEN - DER LITELOK-RATGEBER

WIE SOLL MAN EIN LASTENFAHRRAD ABSCHLIESSEN - DER LITELOK-RATGEBER

Sind Sie neu auf dem Gebiet der Lastenfahrräder oder möchten Sie eines für sich oder Ihr Unternehmen kaufen? Bei den verschiedenen Arten von Lastenrädern auf dem Markt kann die Wahl des richtigen Rades eine Herausforderung sein.

Wenn Sie in ein Lastenfahrrad investieren, wollen Sie es auch sicher aufbewahren. Egal, ob Sie Ihr Fahrrad zu Hause oder unterwegs abschließen, hier ist unser Leitfaden für Lastenfahrräder, wie man sie abschließt und welches das beste Lastenradschloss für Ihre Bedürfnisse ist.

WAS SIND DIE VORTEILE VON EINEM LASTRAD?

Ein Lastenrad ist die ideale Lösung, für alle, die kein Auto haben, ihr Auto verkaufen wollen oder es weniger benutzen möchten. Dank der zunehmenden Investitionen in die Fahrradinfrastruktur werden Lastenräder immer beliebter.

Hier sind nur einige Gründe, die für ein Lastenrad sprechen:

TRANSPORTATION

Sparen Sie Geld, Zeit und Stress, wo immer Sie hinmüssen. Sie können Staus und Benzinkosten vermeiden, indem Sie das Lastenrad beladen und sich auf den Weg machen.

Ein großartiges Beispiel dafür ist das Team von Pedal Me, einem Unternehmen, das Lastenfahrräder einsetzt, um Menschen (und Fracht) durch London zu fahren!

LIEFERUNGEN

Lastenfahrräder werden bei Unternehmen immer beliebter. Vermeiden Sie Staugebühren und Verkehr und seien Sie umweltfreundlicher! Mit einem Lastenfahrrad können Sie mehrere Lieferungen an Kunden durchführen und dabei Geld sparen.

Es gibt immer mehr Fahrradkurierdienste in Deutschland.

FÜR FAMILIEN

Bringen Sie Ihre Kinder zur Schule, in den Park oder zum Mittagessen. Mit einem Lastenfahrrad können Sie Ihre Kinder überall hinbringen, wo Sie wollen.

EINKAUFEN

Mit einem Lastenfahrrad können Sie den Verkehr umgehen und müssen nicht um einen Parkplatz suchen. Wir empfehlen Ihnen, sich vor Ihrem Besuch zu vergewissern, dass es einen sicheren Abstellplatz für Ihr Fahrrad gibt, aber die meisten Geschäfte verfügen über Fahrradparkplätze.

ARBEIT

Unternehmen sehen, wie Lastenfahrräder in vielen verschiedenen Branchen eingesetzt werden können. Im Jahr 2021 verkaufte ein Installateur aus Cardiff seinen Lieferwagen und benutzt nun ein Lastenrad, um zu seinen Arbeitsplätzen in der Stadt zu gelangen.

Auch wenn Sie Ihr Auto oder Ihren Lieferwagen nicht aufgeben, können Sie durch die Verringerung Ihrer Fahrten die Umwelt schonen und Betriebskosten sparen.

VERSCHIEDENE TYPEN VON LASTENRÄDERN

Es gibt viele verschiedene Arten von Lastenrädern mit unterschiedlichen Lademöglichkeiten. Einige sind Frontlader, die Dinge vorne transportieren, andere sind Hecklader, die Lasten hinten transportieren. Es gibt auch Lastenfahrräder mit Dreiradantrieb.

Bevor Sie sich für ein Lastenrad entscheiden, sollten Sie sich fragen, wie viel Platz Sie benötigen (für Transport und Lagerung), welche Ladung Sie transportieren wollen, ob es Ihr Fahrzeug ersetzen soll, wie hoch Ihr Budget ist und wie weit Sie fahren wollen.

Hier sind einige der gebräuchlichsten Typen von Lastenrädern:

LONGTAILS

Longtails haben einen verlängerten Hinterbau. Sie werden oft als Lastenfahrrad beschrieben, das sich am meisten wie ein "normales" Fahrrad anfühlt. Sie eignen sich perfekt, um während der Fahrt einen Passagier oder eine Ladung hinter sich zu tragen. Longtails sind in der Regel wendiger und lassen sich leichter transportieren oder verstauen.

BAKFIETS

Bakfiets, auch bekannt als Box-Bikes, haben eine Ladefläche an der Vorderseite des Fahrrads. Je nach Fahrradtyp können Sie Fracht, Kinder, Hunde und mehr transportieren.

ABSCHLIEßEN DES LASTENRADS

Wenn Sie zum Einkaufen fahren oder Ihr Fahrrad für längere Zeit stehen lassen, ist es wichtig, dass es sicher ist. Im Folgenden finden Sie einen Leitfaden zum Abschließen Ihres Lastenfahrrads, einschließlich der von uns empfohlenen Schlösser und der Art und Weise, wie man sie abschließt.

DAS BESTE SCHLOSS FÜR EIN LASTENFAHRRAD

Für die meisten Lastenfahrräder empfehlen wir unser Core Plus. Das Core Plus ist ein Schloss der Sicherheitsstufe 20 und bietet Ihnen maximale Sicherheit. Das Core Plus ist das beste Schloss für ein Lastenfahrrad in Gebieten mit hohem Risiko oder wenn Sie Ihr Fahrrad für längere Zeit abstellen möchten.

Das Core Plus ist in drei Größen erhältlich: 75, 100 oder 125 cm. Für Lastenfahrräder empfehlen wir das 100- oder 125-cm-Schloss, damit Sie eine größere Reichweite haben. Mit dieser Größe sollten Sie in der Lage sein, den Rahmen oder das Rad um einen festen Gegenstand zu sichern. Das CORE Plus 75cm ist perfekt, um Ihr Fahrrad zu sichern. Das CORE Plus 75cm kann auch getragen werden. Wenn Ihr Fahrrad voll ist, brauchen Sie sich also keine Sorgen um den Platz zu machen, sondern können es einfach um die Hüfte tragen.

Wenn möglich, empfehlen wir immer, mehr als ein Schloss zu verwenden. Warum nicht ein Core-Schloss mit einem unserer GO Flexi-O-Schlösser kombinieren? Es ist leicht, tragbar (oder am Rahmen zu befestigen) und sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Durchsuchen Sie unser komplettes Sortiment an Fahrradschlössern

WORAN SIE IHR LASTENFAHRRAD BEFESTIGEN KÖNNEN

Je nachdem, was für ein Lastenfahrrad Sie haben, gibt es hier einige Unterschiede. Auch wenn der Ort, zu dem Sie fahren, über sichere Fahrradabstellplätze verfügt, empfehlen wir Ihnen, Ihr Fahrrad aus Sicherheitsgründen abzuschließen (und um sicherzustellen, dass Ihre Versicherung im Fall des Falles für Sie aufkommt).

Tipp: Wenn Sie Ihr Lastenfahrrad an einem Geländer abschließen, versuchen Sie, das Schloss an so vielen Geländern wie möglich zu befestigen, und lassen Sie das Fahrrad nicht zu lange dort stehen.

Wenn Sie Ihr Lastenfahrrad abschließen, sollten Sie einen sicheren Platz finden. Wenn kein Fahrradständer zur Verfügung steht, suchen Sie sich etwas Solides wie einen Laternenpfahl oder etwas, das am Boden befestigt ist. Versuchen Sie immer, Ihr Fahrrad an einem Ort abzuschließen, der nach Möglichkeit von einer Überwachungskamera überwacht wird.

Wenn Sie Ihr Fahrrad zu Hause abstellen, sehen Sie sich den Wortlaut Ihrer Versicherungspolice an, um herauszufinden, wofür Sie versichert sind. In Ihrer Versicherung ist zum Beispiel festgelegt, welche Art von Schloss Sie verwenden müssen und wo Ihr Fahrrad abgestellt werden muss.

Tipp: Wenn Sie keine Versicherung finden, die Sie deckt, wenn Sie Ihr Lastenrad draußen stehen lassen, gibt es spezielle Lastenradversicherungen.

WIE SIE IHR LASTENFAHRRAD ABSCHLIESSEN

Um Ihr Lastenfahrrad abzuschließen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Vergewissern Sie sich immer, dass Sie Ihr Fahrrad über das Rad und den Rahmen an einem festen, verankerten Gegenstand abschließen.
  • Wenn möglich, verwenden Sie ein zweites Schloss, um das zweite Rad und den Rahmen zu sichern (versuchen Sie, es um den Akku Ihres E-Bikes herum zu befestigen, wenn er nicht abnehmbar ist).
  • Wenn Ihr Akku abnehmbar ist, nehmen Sie ihn mit, wenn Sie Ihr Fahrrad abschließen. Wir empfehlen, auch Zubehör wie Lampen mitzunehmen.
  • Machen Sie das Schloss so unzugänglich wie möglich. Wenn es für Sie lästig ist, ist es das auch für jemanden, der Ihr Lastenrad stehlen will. Erwägen Sie zum Beispiel, das Fahrrad mit dem Schlüsselloch nach unten abzuschließen, um eine Sabotage zu erschweren.

Wenn Sie viel Geld für ein Lastenfahrrad ausgegeben haben und auf dieses angewiesen sind, ist das beste Schloss, das Sie sich leisten können, eine gute Investition. Die Fahrradschlösser von LITELOK gehören zu den besten auf dem Markt. Es ist uns wichtig, dass wir alles tun, was wir können, um Fahrräder sicher zu machen.